.

Parodontalbehandlung

parodontitis-zahnaerzte-koeln-bissfest


Parodontitis frühzeitig erkennen und behandeln

Studien haben gezeigt, dass jeder Zweite über 30-Jährige schon
an einer Parodontitis (im Volksmund fälschlicherweise
Parodontose genannt) erkrankt ist.


Nicht behandelte Parodontitis führt in 70% zu Zahnverlust

So weit muss es nicht kommen.

Wir legen in unserer Praxis besonderen Wert darauf, die Erkrankung in einem frühen Stadium zu erkennen und zu stoppen, 
bevor irreversible Schäden entstehen können und somit Ihre Attraktivität und Schönheit durch krankes Zahnfleisch verloren geht.

 


Was ist Parodontitis? 

Die Parodontitis ist eine bakterielle Infektion des gesamten Zahnhalteapparates. Sie entwickelt sich durch Zahnbeläge (Plaque), die an der Zahnwurzeloberfläche haften.

Dadurch entstehen Zahnfleischtaschen und Entzündungen, die unbehandelt in einen chronischen Zustand übergehen.
Als Folge kommt es zum Knochenabbau und Zahnverlust.

 


Erste Erkennungsmerkmale 

- Zahnfleischbluten, geschwollenes und gerötetes Zahnfleisch

- Mundgeruch

- Zahnfleischrückgang

- Zahnlockerung und Bildung von Zahnlücken mit der Auffächerung
  der Frontzähne und Zahnwanderung

 


Durch die Streuung der Bakterien über die Blutbahn steigt das Risiko von Allgemeinerkrankungen, wie Herzinfarkt, Frühgeburt, Schlaganfall, Schädigung der Blutgefäße (Arteriosklerose) und Verschlimmerung der Zuckerkrankheit (Diabetes).

 


Risikofaktoren / Ursachen

Exogene Faktoren:

- Bakterielle Zahnbeläge
- ungesunde Ernährung
- Rauchen

Endogene Faktoren:

- Hormonumstellung in der Pubertät und Schwangerschaft
- geschwächtes Immunsystem durch
   a) Allgemeinerkrankungen, z.B. Diabetes
   b) Medikamente wie Antiepileptika, Psychopharmaka, Herzmittel, Immunsuppressiva
   c) psychische Erkrankungen und Stress
   d) genetische Veränderung, hierzu zählen die schnellen und radikalen Verlaufsformen


Aufgehalten werden kann die Parodontitis nur durch sehr gute Mundhygiene zu Hause und unterstützt durch die regelmäßige professionelle Zahnreinigung in unserer Praxis (in individuell auf Sie abgestimmten Zeitintervallen).

 


Ablauf der Parodontitis-Therapie

Parodontose- Koeln - BehandlungDie Therapie erfolgt in Zusammenarbeit mit speziell ausgebildeten Prophylaxeassistentinnen
und uns Zahnärzten.

 


Zuerst werden die Befunde erhoben. Dazu gehören Messen der Zahnfleischtaschentiefen
und Ermitteln der Lockerungsgrade aller Zähne.
Spezielle Indices und ein Röntgenstatus erschließen das gesamte Ausmaß der Erkrankung.
Danach schließt sich die Vorbehandlung an, in der die Zahnbeläge
und der Zahnstein entfernt werden.

Die Zahnoberflächen werden bis in die Taschen poliert, damit eine möglichst glatte Oberfläche
entsteht, die ein erneutes Anhaften von Bakterien erschwert.


Die Handhabung von verschiedenen Mundhygieneartikeln und Putztechniken für die häusliche Mundpflege werden demonstriert und geübt.

 


Häufig kann dadurch auf chirurgische Eingriffe (offene Behandlung) verzichtet werden. Es erfolgt lediglich unter lokaler Betäubung eine Entfernung der Restkonkremente am Boden der Zahnfleischtaschen, unterstützt durch ein Ultraschallgerät mit gleichzeitiger desinfizierender Spülung.


Bei einer weit fortgeschrittenen Parodontitis und großen Knochendefekten muss eine offene Behandlung erfolgen. Die Knochendefekte werden mit Knochenersatzmaterialien (Bio-Oss®, Emdogain®) aufgefüllt und teilweise wird auch das verlorengegangene Zahnfleisch mit Bindegewebstransplantaten wiederhergestellt.


Diese Behandlungsschritte werden mit Ihnen ausführlich im Vorfeld besprochen.

 

Sicherung der Behandlungsergebnisse (Erhaltungstherapie)

Anfänglich ist eine ¼-jährliche professionelle Reinigung mit Taschenmessungen nötig, um den Erfolg zu halten.

Ohne dies kann sich innerhalb von kurzer Zeit eine erneute Bakterienbesiedlung am Parodont (Zahnhalteapparat) entwickeln.

 




  • Darum steht intensive Beratung an erster Stelle. Erst nachdem Sie vollkommen informiert sind, sprechen wir jeden Behandlungsschritt mit Ihnen ab.
    <mehr>

  • Nur, wenn Sie Vertrauen zu uns gefunden haben, wer- den wir Sie behandeln. Behandlungsmethoden wie auch Equipment sind immer auf dem aktuellsten Stand.
    <mehr>

  • Wir als spezialisierte Zahn- ärzte bieten eine ganz- heitliche Betrachtung an.
    <mehr>

.
.

xxnoxx_zaehler