.

Composites

 

composites-koeln-zahnaerzte
Dauerhaft ästhetische Zähne

Die Zähne verändern sich im Laufe eines Lebens. 

Karies, Abrieb oder Traumata führen zu Defekten an
der Zahnoberfläche, die nicht mehr alleine ausheilen.


Durch äußere Einflüsse wie Kaffee, Tee oder
Nikotin sowie nach einer Wurzelbehandlung kann es zu
dauerhaften Zahnverfärbungen kommen.


In solchen Fällen entscheiden sich viele Patienten
zu einer dauerhaften ästhetischen Zahnversorgung.

 



Behandlungsablauf

Composites sind Kunststoffe, in denen kleine Glas- und Keramikpartikel enthalten sind und mittlerweile den hohen ästhetischen Anforderungen
in Farbe und Abrieb standhalten können.

Geringe Defekte und Korrekturen an Front- und Seitenzähnen lassen sich mit Composites ohne großen Aufwand optisch sehr ansprechend versorgen.

Bei großen Defekten aufgrund ihres Schrumpfungsverhaltens sind sie jedoch noch ungeeignet, hier ist die Versorgung in Vollkeramik anzuraten.

 

Technik

Die Behandlung erfolgt in Adhäsivtechnik.

Nach entfetten und vorbereiten der Zahnoberfläche wird das Composite in einzelnen Schichten und in den passenden Farben von Zahndentin und Zahnschmelz aufgetragen und mit einem Spezialgerät ausgehärtet.

Dadurch kommt es zu einem festen Verbund des Zahnes mit dem Composite.

Durch abschließende Polituren bekommt die Füllungsoberfläche neuen Glanz, die der natürlichen Lichtreflexion des Zahnschmelzes entspricht.

  • Darum steht intensive Beratung an erster Stelle. Erst nachdem Sie vollkommen informiert sind, sprechen wir jeden Behandlungsschritt mit Ihnen ab.
    <mehr>

  • Nur, wenn Sie Vertrauen zu uns gefunden haben, wer- den wir Sie behandeln. Behandlungsmethoden wie auch Equipment sind immer auf dem aktuellsten Stand.
    <mehr>

  • Wir als spezialisierte Zahn- ärzte bieten eine ganz- heitliche Betrachtung an.
    <mehr>

.
.

xxnoxx_zaehler