.

Wurzelbehandlung / Endodontologie

 

wurzelbahndlung-koeln-zahnarzt-zahnaerztinEndodontie - was ist das?

Hilfe für die inneren Werte Ihres Zahnes

Dieser Bereich der modernen Zahnheilkunde beschäftigt sich mit
der Behandlung von Wurzelkanälen bei entzündeten Zahnwurzeln.


Für optimale Ergebnisse verwenden wir in unserer Praxis
optische Vergrößerungshilfen, elektronische Vermessung (ELM)
der Wurzellängen, maschinelle Aufbereitung des Wurzelkanals,
ein spezielles Ultraschallverfahren zu Bakterieneliminierung und
abschließend die thermoplastische Abfüllung des Kanals.

 

 



Auslöser einer Wurzelentzündung

Eine Wurzelentzündung entsteht meist durch eine tiefe Karies oder durch eine unfallbedingte Zahnschädigung.
Die Bakterien dringen bis in das Kanalinnere vor und infizieren den Nerv.
Im fortgeschrittenen Stadium breitet sich die Entzündung über die Wurzelspitze in den umliegenden Knochen aus, die im schlimmsten Fall zur Auflösung des Kieferknochens führen kann, wodurch das Immunsystem stark belastet wird.


Andere Organe (z.B. Herzmuskel und Gelenke) können über die Verbreitung der Bakterien im Blutkreislauf in Mitleidenschaft gezogen werden.

 


Merkmale einer Wurzelentzündung

- Klopfende, pochende Schmerzen
- Schwellung des Gesichtes (dicke Backe)
- Aufbiss- und Berührungsschmerz des Zahnes


Die erste Phase akuter Pulpaerkrankungen kann sehr schmerzhaft sein. Die Pulpa kann jedoch auch langsam absterben (Nekrose). Diese Entwicklung erfolgt schleichend und ist meist nicht mit Schmerzen verbunden und die absterbenden Zähne werden häufig erst bei gezielter Herdsuche gefunden.

Um die natürlichen Zähne dauerhaft zu erhalten, muss das Zahninnere und die Wurzelspitze entzündungsfrei sein.

Um dieses Ziel zu erreichen, behandeln wir in unserer Praxis nach den neuesten internationalen Standards.

 

 

 


Diagnose und Therapie

 

Ein Röntgenbild von der Wurzelspitze gibt Aufschluss darüber, ob eine fortgeschrittene Entzündung vorliegt. 

 


Entfernung des Wurzelgewebes

Wurzelbehandlung Koeln ZahnarztDa das Innere des Zahnes (Nerv) behandelt wird, muss der Zahn zunächst betäubt werden.

Um eine weitere Keimbesiedelung bei der Behandlung zu vermeiden, wird ein Kofferdam (Gummituch) über den Zahn gestülpt. Nach Entfernung der Nerven werden die Kanaleingänge dargestellt.

Nun werden mit Hilfe von Feilen die Kanäle mit ihren Verästelungen von dem entzündeten und abgestorbenen Gewebe befreit. Dabei ist die Zuhilfenahme einer starken Lupe unerlässlich. 

Nach einer ersten desinfizierenden Spülung bestimmen wir die Länge der Wurzelkanäle mit einem Endometrie-Gerät (elektronische Längenmessung).
Dadurch kann die Anzahl der sonst nötigen Röntgenaufnahmen gesenkt werden.


Es folgt die maschinelle Aufbereitung mit flexiblen NiTi-Feilen, die entzündetes Gewebe entfernen und den Kanal erweitern.

Währenddessen wird immer wieder mit unterschiedlichen desinfizierenden Flüssigkeiten intensiv gespült und damit Gewebereste und Bakterien entfernt.

Ein Ultraschallgerät unterstützt die Effektivität der desinfizierenden Spülflüssigkeiten.

 


Füllung des Kanals

 

Sind alle Hohlräume keimfrei, wird die Wurzelspitze mit einem passgenauen Guttapercha-Stift und Dichtzement abgedichtet. Der restliche Wurzelkanal wird mit einer flüssigen Gutta aufgefüllt. Durch zusätzliche Kompression wird eine Abdichtung aller kleinen Seitenkanäle gewährleistet.

Bis zur vollständigen Keimfreiheit sind häufig medikamentöse Zwischeneinlagen nötig.

 

 


Finale: Krone oder Teilkrone

 

Ein wurzelgefüllter Zahn wird mit der Zeit spröde, da er nicht mehr von innen ernährt wird. Das bedeutet Bruchgefahr.

Um den Zahn zu stabilisieren, wird er daher mit einer Krone oder Teilkrone versorgt.

Um ein langfristiges optimales Ergebnis zu erzielen, werden unter Umständen adhäsive Verankerungen durch Glasfaserstifte nötig.

 


Nachgedunkelte Zähne können mittels Bleichen wieder aufgehellt werden.



  • Darum steht intensive Beratung an erster Stelle. Erst nachdem Sie vollkommen informiert sind, sprechen wir jeden Behandlungsschritt mit Ihnen ab.
    <mehr>

  • Nur, wenn Sie Vertrauen zu uns gefunden haben, wer- den wir Sie behandeln. Behandlungsmethoden wie auch Equipment sind immer auf dem aktuellsten Stand.
    <mehr>

  • Wir als spezialisierte Zahn- ärzte bieten eine ganz- heitliche Betrachtung an.
    <mehr>

.
.

xxnoxx_zaehler